Gesundes Brot

In zweierlei Hinblick kann man von gesundem selbst gebackenem Brot sprechen. Zum einen weiß man ganz genau, welche guten Zutaten im selbst gebackenen Brot stecken, zum anderen gibt einem gutes Brot aber noch etwas kostbares und das ist Ruhe und Gelassenheit.

Brot entschleunigt.

Um gutes Brot zu backen braucht man Zeit und Geduld. Brot lässt sich nicht hetzen und wer mit Ungeduld an die Sache rangeht, wird enttäuscht. Brot backen ist ein Prozess und das herrlich duftende Erfolgserlebnis macht stolz. Zum Glück gibt es immer noch genügend tolle Bäcker, die ihr Handwerk lieben und leben. Dennoch macht es einfach Spaß vom Mehl bis zum fertigen Brot mit viel Liebe selbst zu backen. Du wirst sehen: Freunde, Verwandte und Kollegen sind begeistert, wenn Du Dein selbst gebackenes Brot servierst.

Vorheriger Beitrag
BROTBACKLUST – für Brotfans und Hobbybäcker
Nächster Beitrag
Wo bekommt man gutes Mehl?

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü